Am 27.9.2016 wurde ich vom FDP Kreisverband Recklinghausen zum Direktkandidaten für die Wahl zum Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen 2017 für den Wahlkreis 72 (Recklinghausen IV) gewählt. Von 46 möglichen Stimmen erhielt ich 44.
Der Wahlkreis umfasst die Städte Haltern und Oer-Erkenschwick sowie die Stadtteile Deuten, Lembeck, Rhade und Wulfen der Stadt Dorsten, die Stadtteile Hüls-Süd und Sinsen-Lenkerbeck der Stadt Marl sowie Bereiche im Nordwesten der Stadt Datteln.

 

Ich möchte mich kurz vorstellen:
•    Christian Leson, geb. Jordan
•    42 Jahre alt
•    Eichendorffstr. 57, 45739 Oer-Erkenschwick
•    Diplom-Biochemiker, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ruhr-Universität Bochum
•    Verheiratet, 4 Kinder
•    FDP Stadtverbandsvorsitzender in Oer-Erkenschwick
•    Sachkundiger Bürger im städtischen Ausschuss für Schule, Kultur, Sport und Soziales
•    Sachkundiger Bürger im Ausschuss für Bildung des Kreises RE
•    Mitglied im Landesfachausschuss für Bildung und Wissenschaft

Schwerpunktthemen meines Wahlkampfes werden die Verbesserung von Bildungschancen und -möglichkeiten im Land NRW sein. Hier müssen vor allem die MINT-Fächer gestärkt werden. Medienkompetenz und konsequente Digitalisierung müssen voran gebracht werden.
Im Bereich der heimischen Wirtschaft sollen die sich bietenden Chancen deutlicher genutzt werden, um das Land und die Region aus den letzten Plätzen der Ranglisten heraus zu führen (Stichwort NewPark, Nutzung der Zechenbrachen, Datteln IV usw.). Dazu gehört auch ein zügiger Neu- und Ausbau von Infrastruktur.

Für Rückfragen stehe ich gerne unter christian.leson@fdp-oe.de oder auf Facebook zur Verfügung.