Wir möchten hier unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die 20 Wahlbezirke und die Reserveliste für die Kommunalwahl am 13.09.2020 vorstellen. Eine Übersicht der Wahlbezirke zeigt die Karte:

Wahlbezirk 1

Für den Wahlbezirk 1 steht Manfred Witthus zur Wahl. Manfred ist bereits seit Langem Ratsmitglied für unsere FDP. Er ist 1943 geboren und war im Berufsleben für eine große Versicherung tätig.

Er setzt sich für eine parteiunabhängige Verwaltung im Rathaus ein und arbeitet für eine Attraktivierung der Innenstadt.

Manfred ist auch Kandidat für den Platz 2 unserer Reserveliste.

Wahlbezirk 2

Im Wahlbezirk 2 steht Jörg Eul zur Wahl bereit. Jörg ist selbständiger Gastronom im wunderschönen Oer. Geboren 1975 in Recklinghausen kennt er den Kreis und seine Städte wie aus dem EffEff.

Die Stärkung der lokalen Wirtschaft z.B. durch eine gute Vernetzung auch mit der Wirtschaftsförderung der Stadt und maßvolle Gewerbesteuersätze sind im wichtig.

Jörg ist ebenfalls auf der Reserveliste auf Platz 8.

Wahlbezirk 3

Für den Wahlbezirk 3 steht Michaela Leson zur Wahl. Sie ist 51 Jahre alt, Japanologin und leitet ein Lernstudio in der Nachbarstadt Recklinghausen. Sie setzt sich für flexible Betreuungszeiten in den KiTas ein, denn gerade die Arbeitszeiten im Homeoffice können nicht mit der Stechuhr geplant werden.

Wahlbezirk 4

Unseren Kandidat für den Wahlbezirk 4 ist Carsten Schenke. Carsten ist selbstständiger IT-Berater und beruflich viel im In- und Ausland unterwegs. Er sieht die Arbeitschancen in seiner Heimatstadt gegenüber anderen Städten im Nachteil.
Daher gilt für ihn: Arbeitsplätze schaffen!
Das muss das oberste Ziel der Wirtschaftsförderung unserer Stadt sein.

Wahlbezirk 5

Die Innenstadt von Oer-Erkenschwick zählt leider nicht zu den Perlen unserer Stadt. Sie muss deutlich aufgewertet werden, um Einkaufen, Essen gehen und Wohnen angenehmer zu machen. Daher muss dafür gesorgt werden, dass Gebäudeleerstände beseitigt werden, frische Farben an die Wände kommen und viel Stadtgrün, am besten mit zahlreichen Blumen, die Straßen zieren. Dafür setzt sich unsere Kandidatin Hannelore Witthus aus dem Wahlbezirk 5 ein. Hannelore ist auch auf Platz 9 unserer Reserveliste zu finden.

Wahlbezirk 6

Der 46-jährige Biochemiker arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ruhr-Universität Bochum.

Dem Stadtverbandsvorsitzenden ist seit langem ein Dorn im Auge, dass die Ratssitzungen fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Die Sitzungszeiten sind so gelegt, dass normale Arbeitnehmer kaum eine Chance haben, teilzunehmen. Um die Transparenz und das Verständnis für die Entscheidungen beim Bürger zu erhöhen, setzt er sich für ein Streaming der Sitzungen ins Netz ein.

Wahlbezirk 7

Christoph Grimm ist Dozent in der Erwachsenenbildung. Aus eigener Erfahrung weiß er, was Straßenbaubeiträge den Menschen für Probleme bereiten können. Christoph setzt sich daher für deren Abschaffung ein. Zwar hat die Landesregierung hier erst kürzlich eine Verbesserung der Gebührenordnung beschlossen, aber dieses alte Gesetz gehört abgeschafft. Dafür setzt sich Christoph in der FDP ein.

Wahlbezirk 8

Unser Kandidat Jens Artschwager ist stellvertretender Vorsitzender und auf der Reserveliste auf Platz 3. Der 35-jährige Familienvater legt als Pressesprecher Wert auf professionelle Kommunikation. Hier sieht er hohes Verbesserungspotential bei der Digitalisierung des Rathauses vor allem im Kontakt mit dem Bürger. Die städtische App kann da bisher nur ein erster Baustein sein. Direkte digitale Kommunikation, Uploadmöglichkeiten von Formularen usw. sind heutzutage in Firmen eine Selbstverständlichkeit. Jens meint: jetzt muss die öffentliche Verwaltung nachziehen!